Patrick Friedl

Mitglied des Bayerischen Landtags

TV Mainfranken gab mir am Donnerstag Gelegenheit, im Rahmen ihres "Stammtisches" zu den Themen Klima- und Umweltschutz zu sprechen. Diese Themen sind es, die mich antreiben und die wir auch auf politischer Ebene endlich aktiv und ernsthaft angehen müssen. Das erfolgreiche Volksbegehren "Rettet die Bienen" hat eindrucksvoll gezeigt, dass die Regierung zum Handeln aufgefordert ist.

Ebenfalls dabei war Josefine Feiler, eine der Organisatorinnen der Würzburger Fridays For Future - Gruppe. Wenn es um Klima- und Umweltschutz geht, ist diese Schülerbewegung natürlich nicht zu ignorieren und wir als Grüne sind froh über und dankbar für ihren Einsatz.

Hier der Link zur Aufzeichnung [ansehen]

Grüne Bayern

18. April 2019

  • Bezirksgeschäftsführer*in (m/w/d)
    Der Bezirksverband Oberpfalz von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sucht zum 1. August 2019 eine*n Bezirksgeschäftsführer*in (m/w/d)   Ihr Aufgabenfeld umfasst: Organisatorische Unterstützung des Bezirksvorstandes Organisatorische Unterstützung und Beratung der Kreisverbände im...
  • EU muss sozialen Wohnraum fördern
    Die bayerische Grünen-Spitzenkandidatin zur Europawahl Henrike Hahn nimmt alle politischen Ebenen bei der Beschaffung von bezahlbarem Wohnraum, auch die EU, in die Pflicht: „Bislang werden nur wenig europäische Fördermittel für die...
  • Endlich mehr Platz fürs Rad
    In Bayern wird Infrastruktur nach wie vor fürs Auto, nicht fürs Fahrrad geplant. Das zeigt die ernüchternde Umfrage des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs: Die Zufriedenheit der 170.000 Teilnehmenden mit der Rad-Infrastruktur...

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung findest Du