Patrick Friedl

Mitglied des Bayerischen Landtags
Sprecher für Naturschutz und Klimaanpassung

TV Mainfranken gab mir am Donnerstag Gelegenheit, im Rahmen ihres "Stammtisches" zu den Themen Klima- und Umweltschutz zu sprechen. Diese Themen sind es, die mich antreiben und die wir auch auf politischer Ebene endlich aktiv und ernsthaft angehen müssen. Das erfolgreiche Volksbegehren "Rettet die Bienen" hat eindrucksvoll gezeigt, dass die Regierung zum Handeln aufgefordert ist.

Ebenfalls dabei war Josefine Feiler, eine der Organisatorinnen der Würzburger Fridays For Future - Gruppe. Wenn es um Klima- und Umweltschutz geht, ist diese Schülerbewegung natürlich nicht zu ignorieren und wir als Grüne sind froh über und dankbar für ihren Einsatz.

Hier der Link zur Aufzeichnung [ansehen]

Mainpost

Ein Bericht über meine ersten 100 Tage im Landtag - eine spannende Zeit mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen. Auf diesem Weg noch einml ein herzliches Dankeschön an alle, die das möglich gemacht haben.

Patrick Friedl war der grüne Sensationssieger bei der Landtagswahl. Seit hundert Tagen ist der Würzburger im Parlament. Zu seiner ersten Rede kam der Ministerpräsident. [weiterlesen]

Seite 3 in der FAZ: "Wo sind die 500 Stimmen?" - Die CSU verlor bei der Landtagswahl ausgerechnet Würzburg,[...] - Beitrag der FAZ zum Wahlausgang in Würzburg bei dem Grünen-Direktkandidat Patrick Friedl den Stimmkreis mit 22010 zu 21510 (also mit 500 Stimmen) vor dem CSU-Kandidaten gewonnen hat. Es war das erste Direktmandat für die Grünen bei einer Landtagswahl in Bayern.

Hier ein paar Zitate

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.