Patrick Friedl

Mitglied des Bayerischen Landtags
Sprecher für Naturschutz und Klimaanpassung

Ein neuer Computertomograph (CT) am Klinikum Würzburg Mitte hat seinen Betrieb aufgenommen. Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat COVID-19-Schwerpunktkliniken mit neuen Geräten ausgestattet. Anlässlich der Inbetriebnahme besuchte auch Patrick Friedl die KWM-Missioklinik, um sich einen Eindruck von dem neuen Gerät zu verschaffen und seinen Dank an die Mitarbeiter*innen auszusprechen: „Ich möchte mich herzlich bei allen Mitarbeitern bedanken, die hier während der Pandemie eine hochwertige medizinische Versorgung sichergestellt haben“, so Friedl, „Das neue CT ist eine wichtige Unterstützung dieser Versorgungsleistung und verschafft dem Klinikum eine nachhaltige Qualitätssteigerung in der Diagnostik.“ 

Den kompletten Artikel lesen Sie bitte auf der [Homepage der Mainpost]


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.