Patrick Friedl

Mitglied des Bayerischen Landtags
Sprecher für Naturschutz und Klimaanpassung

Pressemitteilung

Würzburg, den 3. März 2020

Friedl: „Artenschutz lohnt sich“

MdL Patrick Friedl fordert zu mehr Insektenschutz und Teilnahme am Wettbewerb „Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt“ auf

Anlässlich des Tag des Artenschutzes weist Patrick Friedl MdL, Sprecher für Naturschutz und Klimaanpassung auf den Wettbewerb des Bundesamts für Naturschutz „Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt“ hin.

Teilnehmen können alle Städte, Gemeinden und Landkreise in Deutschland. „Ich freue mich, wenn viele unterfränkische Kommunen sich an diesem Wettbewerb mit Projektideen zur Förderung von Stadtnatur und Insektenvielfalt beteiligen“, so Friedl. Dabei können auch Kooperationen zum Beispiel mit Naturschutzgruppen, landwirtschaftlichen Betrieben, Unternehmen oder Hochschulen eingegangen werden.

Patrick Friedl: „Es wird Zeit, dass es in unseren Orten wieder mehr blüht und summt, hier wird noch ein Anreiz durch ein Preisgeld geschaffen, das den Kommunen bei der Umsetzung ihrer Vorhaben hilft. Mehr Grün und Bunt ist darüber hinaus nicht nur für das Auge schön, es verbessert unser Stadtklima und damit unser Wohlbefinden.“

Link zum Wettbewerb

Pressemitteilung

München, 15. Mai 2019

Patrick Friedl, Sprecher für Naturschutz und Klimaanpassung im Landtag fordert die umgehende Wiederaufnahme der Biotopkartierungen. Seiner Meinung nach ist es wichtig, die Obstbauern umfassend zu informieren, statt sie im Unklaren zu lassen und mit einer "Überreaktion" die Situation weiter zu verschlechtern. [weiterlesen auf der Seite der Grünen Fraktion]

Pressemitteilung

München/Würzburg, 3. April 2019

Guter Tag für den Artenschutz und für die bayerische Demokratie Grünen-MdL Friedl freut sich über das Einlenken der Staatsregierung beim Artenschutzgesetz

Über die angekündigte Annahme des Gesetzentwurfs zum Artschutz und damit des Volksbegehrens „Artenvielfalt“ durch die Regierungsfraktionen in Bayern freut sich MdL Patrick Friedl, Sprecher für Naturschutz der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen in Bayern: „Das ist ein guter Tag für den Artenschutz und für die bayerische Demokratie. Danke an die Bürgerinnen und Bürger in Bayern die mit Ihrem enormen Rückhalt und Einsatz für das Volksbegehren „Artenvielfalt“ erreicht haben, dass sich die Regierungsfraktionen und die Bayerische Staatsregierung bewegt haben und endlich den dringenden Handlungsbedarf für einen wirksamen Artenschutz, Naturschutz und Klimaschutz endlich anerkennen. Die Menschen in Bayern haben damit ein klares Zeichen für ein Bündnis für den Schutz unserer Lebensgrundlagen an alle politischen und gesellschaftlichen Kräfte in Bayern gegeben. Nun gilt es zusammen zu handeln. Die Annahme des Volksbegehrens ist ein wichtiger Auftakt.“

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.