Patrick Friedl

Mitglied des Bayerischen Landtags
Sprecher für Naturschutz und Klimaanpassung

Bayern hat eine sehr klein strukturierte Erwerbsteichwirtschaft. Viele Betriebe wirtschaften im Nebenerwerb. Trotzdem ist ihre Bedeutung nicht zu unterschätzen: 80 Prozent der Teichwirtschaftsbetriebe Deutschlands liegen in Bayern. Die Teichwirtschaft in Bayern hat hohe landeskulturelle Bedeutung und erzeugt hochwertige und regionale Lebensmittel.

Hierzu befragten Christian Hierneis, Rosi Steinberger und ich die Staatsregierung. Die Anfrage und Antwort der Staatsregierung finden Sie hier.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.