Patrick Friedl

Mitglied des Bayerischen Landtags
Sprecher für Naturschutz und Klimaanpassung

Grünen-MdL fordert Staatsregierung auf Sturzflutmanagement verstärkt und gezielt zu fördern

„Es war fahrlässig eine Förderungslücke beim Sturzflutmanagement entstehen zu lassen“, kritisiert Grünen-MdL Patrick Friedl die Bayerische Staatsregierung. Von den 2056 Städten, Märkten und sonstigen Gemeinden Bayerns haben erst etwa 100 in den letzten Jahren Fördermittel Sonderprogramm „Integrale Konzepte zum kommunalen Sturzflut-Risikomanagement“ abgerufen. Das Sonderprogramm wurde am 31.12.2020 beendet [siehe Antwort vom 9.7.2020], obwohl der weitere Bedarf riesig ist, „denn der Starkregen kann im fortschreitenden Klimawandel jede Kommune in Bayern treffen“, so der Sprecher für Klimaanpassung der Grünen Landtagsfraktion. Die topographisch besonders gefährdeten Gemeinden sollten vordringlich für Vorsorge-Programme gewonnen werden. Patrick Friedl: „Eine flächendeckende Starkregenvorsorge ist dringend nötig. Deshalb muss das Sonderprogramm zum kommunalen Sturzflutmanagement umgehend neu aufgelegt werden und um ein Programm zur Unterstützung bei der Umsetzung der wichtigsten Maßnahmen ergänzt werden.“

Hinzukommen müsse ein größeres Informationsangebot und attraktive Fördersätze. Friedl: „Es muss gelingen noch deutlich mehr bayerische Kommunen zu überzeugen, rasch zu handeln. Wir müssen alles tun, um das Klima zu schützen und uns gleichzeitig den Klimafolgen auch in Bayern anpassen.“ Die Landtags-Grünen haben das Thema Sturzflut-Risikomanagement erneut auf die Tagesordnung im bayerischen Landtag gesetzt und einen Berichtsantrag an die Staatsregierung gestellt [siehe Antrag vom 6.7.2021].


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.