Patrick Friedl

Mitglied des Bayerischen Landtags

Pressemitteilung

München/Würzburg, 8. Januar 2018

Friedl: Erneuerbare Energien in die Verfassung aufnehmen 1. Sprecher Friedl fordert Staatsregierung auf, das Volksbegehren „Klimaschutz in die Verfassung“ in Gänze in die Verfassung aufzunehmen

„Wir freuen uns, dass schnell ernst gemacht werden soll mit der Aufnahme von Klimaschutz in die Bayerische Verfassung“, begrüßt Patrick Friedl, MdL und 1. Sprecher des Volksbegehrens „Klimaschutz in die Verfassung“ die Mitteilung der Bayerischen Staatsregierung aus der heutigen Kabinettssitzung. Doch bei der Umsetzung des Volksbegehrens des Vereins „Klimaschutz - Bayerns Zukunft“ dürfe die Staatsregierung nicht „auf halbem Wege stehen bleiben“, so Friedl. „Wir wollen zugleich die Aufnahme der vollständigen Energieversorgung in Bayern auf Erneuerbare Energien. Das ist die mit Abstand wichtigste Maßnahme, um den Klimaschutz tatsächlich voranzubringen. Der “Energie-Artikel“ 152 der Bayerischen Verfassung sollte deshalb auf dieses Ziel neu ausgerichtet werden. Nur dann hat auch der angekündigte Neustart der Energiewende in Bayern Aussicht auf Erfolg. Wir fordern den Klimaschutzminister Thorsten Glauber, Energiewendeminister Huber Aiwanger, Verfassungsminister Joachim Herrmann und Ministerpräsident Markus Söder auf, den Verfassungsrang für Erneuerbare Energien bei den Gesprächen mit den anderen Fraktionen im Bayerischen Landtag mit einzubeziehen.“

GRÜNE BAYERN

18. Februar 2020

  • Sofortiger Schutz für Lesbos-Geflüchtete in Bayern

    Wir bayerische Grüne fordern ein sofortiges bayerisches Aufnahmeprogramm für alleinlebende Frauen mit und ohne Kinder, für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und für Menschen mit Behinderung, die derzeit in den Flüchtlingslagern auf Lesbos leben. Das haben wir bei einer Protestaktion vor dem bayerischen Innenministerium klar gemacht. Auf Lesbos sitzen derzeit über 21.000 Geflüchtete fest, viele von ihnen...

    Der Beitrag Sofortiger Schutz für Lesbos-Geflüchtete in Bayern erschien zuerst auf GRÜNE BAYERN.

  • Aschermittwoch allerorten

    Überall in Bayern finden rund um den Aschermittwoch grüne politische Veranstaltungen statt. An dieser Stelle findest du alle Termine im Überblick. Bad Staffelstein 26. Februar | 19 Uhr | Stereo Music Bar, Angerstraße 18, 96231 Bad Staffelstein „Was ist los in der Stadt?“ Die grünen Stadtrats-Kandidat*innen für Bad Staffelstein stellen sich in lockerer Atmosphäre vor....

    Der Beitrag Aschermittwoch allerorten erschien zuerst auf GRÜNE BAYERN.

  • Volksbegehren Artenvielfalt: Über 1,7 Millionen schauen genau hin

    Pressemitteilung  Staatsregierung muss Versprechen wahr machen und Volksbegehren umsetzten statt verwässern – Jährliche Überprüfung Zum Jahrestag des erfolgreichen Volksbegehrens Artenvielfalt – „Rettet die Bienen!“ am 13. Februar fordert der Trägerkreis aus ÖDP, LBV, Bündnis 90/Die Grünen und Gregor Louisoder Umweltstiftung zusammen mit seinen Partner Bund Naturschutz und der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) die bayerische Staatsregierung...

    Der Beitrag Volksbegehren Artenvielfalt: Über 1,7 Millionen schauen genau hin erschien zuerst auf GRÜNE BAYERN.

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung findest Du