Patrick Friedl

Mitglied des Bayerischen Landtags

Pressemitteilung

München/Würzburg, 3. April 2019

Guter Tag für den Artenschutz und für die bayerische Demokratie

Grünen-MdL Friedl freut sich über das Einlenken der Staatsregierung beim Artenschutzgesetz Über die angekündigte Annahme des Gesetzentwurfs zum Artschutz und damit des Volksbegehrens „Artenvielfalt“ durch die Regierungsfraktionen in Bayern freut sich MdL Patrick Friedl, Sprecher für Naturschutz der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen in Bayern: „Das ist ein guter Tag für den Artenschutz und für die bayerische Demokratie. Danke an die Bürgerinnen und Bürger in Bayern die mit Ihrem enormen Rückhalt und Einsatz für das Volksbegehren „Artenvielfalt“ erreicht haben, dass sich die Regierungsfraktionen und die Bayerische Staatsregierung bewegt haben und endlich den dringenden Handlungsbedarf für einen wirksamen Artenschutz, Naturschutz und Klimaschutz endlich anerkennen. Die Menschen in Bayern haben damit ein klares Zeichen für ein Bündnis für den Schutz unserer Lebensgrundlagen an alle politischen und gesellschaftlichen Kräfte in Bayern gegeben. Nun gilt es zusammen zu handeln. Die Annahme des Volksbegehrens ist ein wichtiger Auftakt.“

Grüne Bayern

18. April 2019

  • Bezirksgeschäftsführer*in (m/w/d)
    Der Bezirksverband Oberpfalz von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sucht zum 1. August 2019 eine*n Bezirksgeschäftsführer*in (m/w/d)   Ihr Aufgabenfeld umfasst: Organisatorische Unterstützung des Bezirksvorstandes Organisatorische Unterstützung und Beratung der Kreisverbände im...
  • EU muss sozialen Wohnraum fördern
    Die bayerische Grünen-Spitzenkandidatin zur Europawahl Henrike Hahn nimmt alle politischen Ebenen bei der Beschaffung von bezahlbarem Wohnraum, auch die EU, in die Pflicht: „Bislang werden nur wenig europäische Fördermittel für die...
  • Endlich mehr Platz fürs Rad
    In Bayern wird Infrastruktur nach wie vor fürs Auto, nicht fürs Fahrrad geplant. Das zeigt die ernüchternde Umfrage des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs: Die Zufriedenheit der 170.000 Teilnehmenden mit der Rad-Infrastruktur...

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmst Du der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung findest Du