Patrick Friedl

Grüner Stadtrat Würzburg

2017 Organisation des ersten KlimaSchutzKongresses der Klima-Allianz Würzburg

2016 Begründung des Aktionsbündnisses "Grüne Mitte für Würzburg" für eine Begrünung des Kardinal-Faulhaber-Platzes und Vorbereitung des Bürgerbegehrens "Grüner Platz am Theater"

2015 Revitalisierung der Klima-Allianz Würzburg und Organisation der Demonstration in Würzburg vor den Klimaverhandlungen in Paris

2014 bis 2016 Kläger gegen das 10H-Gesetz vor dem Bayerischen Verfassungsgerichtshof

seit 2014 Schriftführer im Verein Klimaschutz Bayerns Zukunft e.V.

seit 2014 Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtwerke Würzburg (StW) AG

seit 2014 Stellvertretender Vorsitzender der Grünen-Stadtratsfraktion Würzburg

seit 2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter von MdB Dieter Janecek in Würzburg

seit 2013 Mitarbeiter im Evangelischen Beratungszentrum (EBZ) in Würzburg - v.a. Kinder- und Elterngruppen zu Trennung und Scheidung

seit 2012 Vater einer Tochter

2012 und 2016 Praktische Erfahrung mit energetischer Haussanierung

2010 bis 2014 Mitarbeit im Sachausschuss "Bewahrung der Schöpfung" im Diözesanrat der Katholiken im Bistum Würzburg

seit 2010 Begründung und Mitarbeit in der Projektgruppe Asyl in der Folge Eingaben und Petition zum Bayerischen Landtag für eine Verbesserung der Erstaufnahme

seit 2008 Stadtrat in Würzburg und Aufsichtsrat in der Heizkraftwerk Würzburg (HKW) GmbH

2008 bis 2012 Beisitzer und Migrationsbeauftragter im Vorstand der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Jugend- und Eheberatung e.V. (DAJEB)

seit 2007 Begründung und Mitarbeit in der Klima-Allianz Würzburg

seit 2007 Umweltbeauftragter beim Diakonischen Werk Würzburg

2007 bis 2012 Honorarkraft im EBZ in Würzburg

seit 2005 Mitarbeit im Evangelischen Beratungszentrum (EBZ) in Würzburg

2004 bis 2007 Ausbildung zum Ehe-, Familien- und Lebensberater (DAJEB)

2002 bis 2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter von MdB Hans-Josef Fell in Hammelburg und Würzburg

2002 Projektvertrag im Bereich Erneuerbare Energien im Bundesumweltministerium in Berlin

1999 bis 2002 Rechtsanwalt in Rothenburg und Würzburg

seit 1998 glücklich verheiratet

1996 bis 1998 Referendariat und Zweites Staatsexamen in Schweinfurt und Würzburg

1990 bis 1996 Jurastudium und Erstes Staatsexamen in Bayreuth und Würzburg

1989 bis 1990 Zivildienst Krankenhaus Rothenburg

1989 Abitur am Reichsstadtgymnasium Rothenburg

1970 Geboren in Rothenburg ob der Tauber

gruene.de - Neues